Bezirksverband Oberbayern - Willkommenskultur

Projekt wird gefördert von

Kontakt

Luca Schimmel
Fachberaterin Migration

Tel. 089 | 30611-132
undefinedLuca Schimmel

Kontakt

Ruth Zorawski
Projektmanagement

Tel. 089 | 30611-147
undefinedRuth Zorawski

Paritätische Netzwerke für Geflüchtete

Die erfolgreiche Integration von geflüchteten Menschen stellt die Kommune vor neue große Herausforderungen. Die Zahl der Geflüchteten, die München erreichen ist seit einem Jahr rückläufig. Nach einer Zeit der reinen Notunterbringungs- und Verpflegungshilfe, bleibt nun mehr Zeit um sich längerfristig mit dem Thema einer gelingenden Eingliederungen der geflüchteten Menschen in unsere Stadtgesellschaft zu beschäftigen.

Hierbei trägt das bürgerschaftliche Engagement einen großen Teil für eine spürbare Integration der Geflüchteten in München bei. Auf Grund eines geringen Betreuungsschlüssels in den Unterkünften sind es oft ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die abends, wenn die jungen Erwachsenen aus der Berufsschule kommen, die einzigen Ansprechpartner für die Bewohner darstellen.

Der Bezirksverband Oberbayern, möchte mit seinem dreijährigen Projekt „Netzwerke für Geflüchtete“, Menschen mit Fluchthintergrund in München willkommen heißen und integrieren. Dieses Netzwerke unterstützt  interessierte Träger der Sozialen Arbeit dabei ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zu gewinnen, zu betreuen und zu koordinieren.

 

Welche Informationen bietet das Netzwerk für Geflüchtete? 
Das Netzwerk stellt zahlreiche Infos zum Thema Flüchtlinge für Mitgliedsorganisationen und engagierte Bürgerinnen und Bürger bereit.
Hier finden Sie: